Ist Al-Anon Erwachsene Kinder etwas für Sie?

  • Drucken

Sind Sie in einer Familie mit Alkoholproblemen aufgewachsen?

Al-Anon ist für Familien, Verwandte und Freunde, deren Leben durch das Trinken eines nahestehenden Menschen beeinträchtigt wurde. Viele Erwachsene fragen sich, ob sie durch Alkoholismus in Mitleidenschaft gezogen wurden.

Sollte jemand, der Ihnen nahe steht, Probleme mit Alkohol haben oder gehabt haben, können Ihnen die nachstehenden Fragen Klarheit verschaffen: Hatte der Alkoholismus negative Auswirkungen auf Ihre Kindheit, oder beeinflusst er Ihr Leben jetzt? Ist dann Al-Anon Erwachsene Kinder von Alkoholikern etwas für Sie?


  1. Streben Sie immerzu nach Anerkennung und Bestätigung?

  2. Fällt es Ihnen schwer, Ihre Fähigkeiten anzuerkennen?

  3. Haben Sie Angst vor Kritik?

  4. Neigen Sie dazu, sich zu übernehmen? 

  5. Macht Ihnen Ihr zwanghaftes Verhalten manchmal Probleme?

  6. Haben Sie einen Hang zur Perfektion? 

  7. Fühlen Sie sich unbehaglich, wenn Ihr Leben glatt verläuft? Malen Sie sich dann künftige Schwierigkeiten aus?

  8. Fühlen Sie sich lebendiger, wenn es drunter und drüber geht?

  9. Fühlen Sie sich immer noch für andere verantwortlich, so wie früher für den Trinker?

  10. Finden Sie es einfach, für andere da zusein, haben Sie aber Mühe, gut zu sich selbst zu sein?

  11. Kapseln Sie sich ab?

  12. Machen Ihnen Autoritätspersonen und wütende Menschen Angst?

  13. Fühlen Sie sich von einzelnen Personen oder von Ihrer Umgebung ausgenutzt?

  14. Bereiten Ihnen intime Beziehungen Probleme?

  15. Halten Sie Mitleid für Liebe, genau wie früher im Umgang mit dem Trinker?

  16. Ziehen Sie Menschen mit Problemen an oder suchen sich solche?

  17. Klammern Sie sich an Beziehungen, aus Angst vor dem Alleinsein?

  18. Misstrauen Sie häufig Ihren eigenen Gefühlen, so wie denen anderer?

  19. Haben Sie Mühe, aus sich herauszugehen?

  20. Glauben Sie, dass das Trinken eines Elternteils sich negativ auf Sie ausgewirkt haben könnte?


Haben Sie mehr als drei Fragen mit Ja beantwortet? Dann können Al-Anon Erwachsene Kinder von Alkoholikern Ihnen vielleicht helfen. 

Zögern Sie nicht und werden Sie aktiv. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, oder besuchen Sie unsere Meetings.